Wiesbadener Wohnungsunternehmen

Wir haben eine Liste der Wiesbadener Wohnungsgesellschaften
zusammengestellt die barrierefreie und rollstuhlgerechte Wohnungen anbieten:

GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen
In Wiesbaden hat die GWH zwei Servicecenter. Die GWH Wiesbaden und die GWH Wiesbaden-Schelmengraben.
Der Internetauftritt dieser Wohnungsgesellschaft bietet auch noch weitere nützliche Informationen.
                  


GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH
An dieser Stelle finden Sie alle Informationen hinsichtlich der Frage: Wer ist mein zuständiger Ansprechpartner?
Weitere Informationen erhalten Sie auf dieser Webseite.


Nassauische Heimstätte
Die Nassauische Heimstätte hat diverse Regional- und Servicecenter, an die sich Mietinteressenten wenden können. In Wiesbaden befindet sich auch ein Regional- und Servicecenter.


Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft eG
Geno50

Als Genossenschaft finanziert sich die Geno50 teilweise über die Genossenschaftsanteile ihrer Mitglieder.
Die Mieter und Mieterinnen haben als Anteilseigner beträchtliche Rechte, etwa ein Dauernutzungsrecht des Wohnraums. Die Geno50 hat Wohnungen im ganzen Stadtgebiet von Wiesbaden in ihrem Besitz, deckt jedoch in der Hauptsache die Stadtteile Klarenthal, Schierstein und Gräselberg ab.
Mietinteressenten können hier einen unverbindlichen Bogen ausfüllen, ferner haben Sie aber auch noch die Möglichkeit mit der Geno50 direkt Kontakt aufzunehmen.


Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbH (SEG)
Die SEG Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden ist als kommunales Unternehmen seit ihrer Gründung 1996 auf verschiedenen Feldern immobilienwirtschaftlich tätig.
Die Internetplattform der Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden bietet ausführliche Informationen über die verschiedenen Tätigkeitsfelder.